Japandi
Japandi
von KARUP, take me HOME. & Co.
Über den Designer

Japan und Skandinavien. Der 150 Jahre andauernde kulturelle Austausch zweier Designregionen brachte einen gänzlich neuen Stil hervor: Japandi. In den Grundsätzen wie Funktionalität und Minimalismus ähneln sich japanisches Design und der Skandi-Stil. Während sich der japanische Minimalismus durch Eleganz, dunkle Töne und Tradition auszeichnet, lässt sich die skandinavische Interpretation als sanft, natürlich und warm beschreiben. Japandi findet die Harmonie zwischen den Stilen. In dieser Kollektion präsentieren wir zur Feier der langjährigen Länderfreundschaft Labels wie take me HOME., KARUP und Pezzani, die sich dem Japandi-Stil angenommen haben und so neue Standards im Interiordesign setzen.

Cookies auf MONOQI