Design von CARL DAGG

Um der Masse an billig produzierter, kurzlebiger Ware entgegenzuwirken, spürte das kreative Duo hinter dem Label CARL DAGG die letzte noch bestehende Regenschirmfabrik in Schweden auf und widmet sich von dort aus der Entwicklung luxuriöser Schirme. Ein Dach aus strapazierfähiger Baumwolle sorgt für Schutz, wenn die Tropfen fallen, der Griff aus edlem Walnussholz liegt angenehm in der Hand, ganz gleich ob wir den Schirm über den Kopf halten oder geschlossen mit uns tragen, wenn der Regen der Sonne weicht. Ein rundum verlässlicher Begleiter, mit dem das Bild von umklappenden Regenschirmen und gebrochenen Speichen der Vergangenheit angehört.

Design von CARL DAGG
8 Treffer
Cookies auf MONOQI